• Startseite

 • Das System

 • Gruppenaufstellung
 • Einzelaufstellung
 • Telefonaufstellung

 • Syma
 • Familienaufstellung
 • Aufstellungsarbeit
     mit Kindern und
     Jugendlichen
 • Businessaufstellung

 • Termine
 • Urlaub für Körper
     Geist und Seele

 • AHA-Erlebnisse

 • Kontakt

 • Zu meiner Person

 • Impressum

 

 

 

Das System besteht aus allem, was uns direkt und indirekt betrifft und umgibt:


• Unseren Mitmenschen.
• Den Tieren und Pflanzen.
• Dem Wasser, das wir trinken.
• Dem Boden, auf dem wir gehen.
• Den positiven und negativen Ereignissen, die uns im Laufe unseres Lebens begegnen.


Wird dieses System von uns in Liebe, Wertschätzung und Akzeptanz gepflegt,bleibt es uns lange erhalten.
Im Einklang mit uns selbst und dem System zu stehen lässt uns Gesundheit, Glück und Zufriedenheit erleben.
Stellen wir uns aber darüber, verschließen uns gar dem gegenüber oder lassen wir Hass, Gleichgültigkeit, Herabsetzung und Respektlosigkeit entstehen, gerät das System in Unordnung.
Eine Störung des Gleichgewichtes ist hier die Folge.
Auf Dauer kann dies zu einem inneren Ungleichgewicht unserer Selbst führen, welches wiederum sich psychisch oder somatisch (körperlich) bemerkbar machen kann.
Dem können wir entgegen wirken, indem wir lernen negative Veränderungen rechtzeitig wahr zu nehmen.

Diese können sich durch ganz banale Geschehnisse zeigen wie:

• Mitmenschen reagieren unserer Meinung nach unangemessen auf unsere Äußerungen
• Familienmitglieder fühlen sich vernachlässigt, die vorher nie einen Grund dazu hatten
• Arbeitskollegen, die einem wohl gesonnen waren, sind es plötzlich nicht mehr
• Freunde laden einen immer seltener ein

Hier sollten wir uns die Frage nach dem Wieso, Weshalb, Warum stellen und dabei nicht versäumen auch selbstkritisch zu sein.
Denn, wenn Dinge oder Lebenssituationen sich zum Negativen verändern, muss dies nicht an unseren Mitmenschen, den äußeren Umständen oder an andere von außen wirkenden Kräften liegen. Nein, es liegt an uns.

• An uns ist es, etwas zu verändern.
• An uns ist es, unser Leben in die Hand zu nehmen.
• An uns ist es, in Liebe, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit leben zu können.

Bei der Suche nach den Antworten auf die Fragen, Wieso, Weshalb, Warum, stehen wir nicht alleine da.
Es gibt viele Suchende und es gibt viele Helfende mit deren Unterstützung wir unser inneres und äußeres Gleichgewicht wieder finden können.